Kurser

 
IFRS JAHRESABSCHLÜSSE, FACHLICHE HINTERGRÜNDE, TERMINOLOGIE UND ÜBERSETZUNG

Für wen:
Translatører/ Übersetzer, mehrere Jahre Berufspraxis,
Freiberufler/Banksektor
Inhalt:
• Warum IFRS als Ergänzung bzw. statt HGB?
• Inhalte der IFRS in differenzierter Form (z.B. Bewertungs-fragen, Bestandteile des Jahresabschlusses etc.)
• Vergleich bzw. Gegenüberstellung der Rechnungs-
legungssysteme HGB, IFRS
• Wann benötigt eine Gesellschaft eine Rechnungslegung nach IFRS?
• Umsetzung von HGB auf IFRS
• Beispiele aus der Praxis
• Was ist bei Übersetzungen wichtig?
• Terminologie, Gegenüberstellung von Fachbegriffen. Wir
Können nicht alle aufstellen, aber gern Winke geben.

Form:
Einführender Vortrag
Workshop

Sollte der Wunsch nach der Erörterung von Sonderproblemen bestehen, bitten wir uns diese 1 Monat vor Beginn des Lehrgangs mitzuteilen.

Referent:
Dr. Lars Eriksen, Spezialist für grenzüberschreitende Rechnungslegung und Besteuerung dänischer Unternehmen in Deutschland, www.danrevision.com


Sted : Hotel Kong Arthur Nørre Søgade 11, 1370 København K
Dato : 04.11.2008
Tid : 10:00 til 17:00
Normalpris : 3400 kr. ekskl. moms
Medlemspris : 2800 kr. ekskl. moms
Tilmelding senest : 03.10.2008
Kursusnummer : 91


Danske Translatører C/O OVRZ Kultorvet 2,       1175 København K Tlf.: +45 20 28 85 80 E-mail: dt@dtfb.dk
Copyright 2017